Mit dem Pinpoint Buchungssystem können Sie schnell und einfach ein WordPress Buchungsformular erstellen, das von Ihren Kunden ausgefüllt werden soll, und es wird Ihnen helfen, mehr über sie zu erfahren.

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von optionalen oder obligatorischen Feldern definieren, um die Informationen zu erhalten, die Sie von Ihren Kunden benötigen.

Integration & Verwaltung

  • Erstellen Sie ein Formular für Ihren Pinpoint Buchungskalender
    01.

    Erstellen Sie ein Formular für Ihren Pinpoint Buchungskalender

    Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihren Pinpoint Buchungssystem-Administrationsbereich zu öffnen, zu den Formularen zu gehen und ein neues zu erstellen. Um das Kontaktformular nutzen zu können, müssen Sie es an einen Ihrer Kalender anhängen.

  • Passen Sie Ihr Formular vollständig an
    02.

    Passen Sie Ihr Formular vollständig an

    Sie haben die volle Kontrolle über die Anpassung der Formulardatenfeldstile, sodass Sie konfigurierbaren Text, Textfelderingaben, Dropdowns, Kontrollkästchen, Mehrfachauswahl, E-Mail und Telefon hinzufügen können. Jedes dieser Elemente kann über seine Einstellungen weiter konfiguriert werden.

  • So sieht Ihr Formular für Ihre Kunden aus
    03.

    So sieht Ihr Formular für Ihre Kunden aus

    Das Formular wird für Ihre Kunden sichtbar sein und auf Ihrer Buchungsseite, unten oder neben dem Kalender, wie Sie es eingestellt haben, erscheinen. Sie können das Formular zu einer unbegrenzten Anzahl von Kalendern hinzufügen.

Ein Beispiel mit Formularfeldern